Unsere Leistungen im Überblick

Achtung: nicht alle hier aufgeführten Leistungen sind Leistungen (aller) gesetzlichen Krankenkassen. Natürlich werden Sie vor Erbringung einer solchen Leistung darüber aufgeklärt, wenn diese nicht von Ihrer Krankenkasse bezahlt wird. In diesem Fall erhalten Sie vor der Erbringung der Leistung einen Vertrag, der die genauen Kosten im Rahmen der Gebührenordnung für Ärzte aufschlüsselt. Die reinen individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL), die generell nicht von den gesetzlichen Kassen getragen werden, finden Sie hier.

 

Wir verstehen uns als Ihre erste Anlaufstelle bei akuten Beschwerden, Kontrollen bei chronischen Erkrankungen und sämtlichen Fragen rund um die Gesundheit Ihres Kindes.

Neben den üblichen Untersuchungen bei akuten Erkrankungen (Abhorchen, Mund- und Ohreninspektion, Abtasten des Bauches u.ä.) bietet diese Praxis noch weitere Leistungen an:

Vorsorgeuntersuchungen

  • U2-U9  (Geburt bis 5. Lebensjahr) einschließlich der U 7a mit 3 Jahren
  • U10    (7-8 Jahre)
  • U11    (9-10 Jahre)

Jugenduntersuchungen

  • J1 (12-14 Jahre)
  • J2 (16-17 Jahre)
  • Jugendschutzuntersuchungen – vor Arbeitsbeginn

Impfungen

Wir orientieren uns an den aktuellen Empfehlungen der ständigen Impfkommission und beraten Sie bei Reiseimpfungen.

 

Versorgung bei Unfällen

  • Erstversorgung nach häuslichen, Kindergarten- und Schulunfällen
  • Kleine Wundversorgung
  • Versorgung von Verbrühungen/Verbrennungen

Entwicklungsdiagnostik, ggf. auch außerhalb der Vorsorgeuntersuchungen

  • Denver Test, BUEVA, BUEGA
  • Sprachentwicklungsdiagnostik
  • Altersgemäße Hörteste und Sehteste

Allergiediagnostik und Hyposensibilisierung

  • Prick-Test und Labordiagnostik
  • Subcutane spezifische Immuntherapie (SCIT)

Ultraschalldiagnostik

  • der Säuglingshüfte
  • des Bauchraumes
  • des Gehirns durch die offene Fontanelle
  • der Schilddrüse

Lungenfunktionsdiagnostik

  • Diagnostik und Verlaufsbeobachtung im Rahmen von Asthma und anderen Lungenerkrankungen
  • Teilnahme am Disease Management Programme (Asthma-DMP)

Beratung

  •  Ernährungsberatung für alle Altersgruppen vom Säugling bis zum Jugendlichen 
  •  Diätberatung bei Gewichtsproblemen oder Eßstörungen 
  • Hilfe bei Kuranträgen 

  • Hilfe bei Problemen wie Einnässen, Einkoten, Schlafstörungen und Unruhezuständen 
  • Beratung und Therapie von allergischen Erkrankungen (z.B. Asthma bronchiale,  Heuschnupfen, Nahrungsmittelallergie, Neurodermitis)
  • Betreuung von Frühgeborenen und Risikokindern